Thomas Willmann

Thomas Willmann, geboren 1969 in München, arbeitete nach einem Studium der Musikwissenschaft als freier Kulturjournalist (u.a. für Bayern4Klassik, Tagesspiegel, tz und Münchner Merkur) und Übersetzer. 2010 erschien bei Liebeskind sein erster Roman „Das finstere Tal“. Die Rachegeschichte in den winterlichen Alpen des 19. Jahrhunderts, die Genre-Elemente des Westerns und des Heimatromans verbindet, wurde nicht nur als Buch zum Erfolg bei Publikum und Kritik. Die Verfilmung von Andreas Prochaska mit Sam Riley, Paula Beer und Tobias Moretti erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter acht Deutsche Filmpreise.

Vielen Dank an den Münchner Tierpark Hellabrunn für einen schönen Drehtag.

Film: Christian Aigner

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.