Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellern und wird – als einer von sehr wenigen Spannungsautoren – auch international verlegt sowie in 24 Sprachen übersetzt. Nach seinem Jura-Studium und einer Promotion im Urheberrecht arbeitete er zunächst als Chefredakteur und Programmdirektor für diverse Radiostationen, bevor seine Schriftsteller-Karriere begann. Ausgehend von „Die Therapie“, seinem ersten Thriller, der im Juli 2006 erschien, veröffentlichte Sebastian Fitzek bis heute zehn Titel, die allesamt auf der Bestsellerliste landeten. Seine Werke wurden sowohl für das Theater („Der Seelenbrecher“) als auch für die Kinoleinwand („Das Kind“) adaptiert.

Film: Nikolaus Tarouquella

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.