Luzia Braun

Luzia Braun ist verheiratet und lebt in Berlin. Frau Braun wurde am 18. April 1954 in Meßkirch (Baden) geboren und begann 1981 nach ihrem Studium der Germanistik und Geschichte an der Universität Freiburg mit ihrer journalistischen Arbeit. Sie war u.a. freie Italienkorrespondentin für ARD/ZDF und ab 1993 Redakteurin und Moderatorin des ZDF-Kulturmagazins „aspekte“. Sowohl an der Universität Weimar als auch an der UdK, Berlin hatte sie von 2002 bis 2004 Lehraufträge inne. Seit 2011 ist sie stellvertretende Leiterin der Redaktion „aspekte“.

Film: Nikolaus Tarouquella

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.