Kerstin Hensel

Kerstin Hensel ist am 29. Mai 1961 in Karl-Marx-Stadt geboren, besuchte dort die 10-Klassen-Schule und wurde nach deren Abschluss an der medizinischen Fachschule zur chirurgischen Schwester ausgebildet. Von 1983 bis 1985 studierte Kerstin Hensel am Institut für Literatur Leipzig, und seit 1987 ist sie freiberuflich als Schriftstellerin tätig. Frau Hensel erhielt zahlreiche Lehraufträge u.a. an der Filmhochschule Potsdam, am Literaturinstitut Leipzig und vor allen Dingen an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin, wo sie ihre Lehrtätigkeit 1987 mit dem Fach für „Deutsche Verssprache und Versgeschichte“ begann und seit 2001 als Professorin wirkt. Kerstin Hensel lebt in Berlin. Für ihr Schaffen erhielt Frau Hensel bereits mehrere Literaturpreise.
 
www.kerstin-hensel.de

Film: Nikolaus Tarouquella

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.